Husum - Frankfurt - Berlin - Child Care

Tobias Schroeter, FAV Berlin
Tobias Schroeter, FAV Berlin

„Andiamo“ heißt die Mitarbeiterzeitschrift der Fiat Group Automobiles Germany AG in Frankfurt. „7,5 Cent für eine warme Mahlzeit“ lautete der Titel der Geschichte über Marco Kronsbein, in der über sein Engagement für Child Care e.V. berichtet wurde.

So wurde auch Tobias Schroeter, Verkaufsleiter Gebrauchtwagen bei der Fiat Automobil Vertriebs GmbH in Berlin auf Child Care aufmerksam.

 

Tobias Schroeter war schon früher in ähnliche Hilfsprojekte involviert, gründete das "Capelin-Charity-Project" und unterstützte damit mittellose Familien in südafrikanischen Townships beim Hausbau. Er war sofort Feuer und Flamme und wollte unbedingt etwas tun, um den Kollegen in Frankfurt und insbesondere Child Care zu unterstützen.

 

Umgehend wurden Flyer und Spendendosen auf den Weg nach Berlin gebracht und die Sammelaktion startete.

Dank seines Einsatzes füllten sich vor Ort die Spendendosen. Und wie es sich in einem ordentlichen Autohaus gehört, konnte Tobias Schroeter den Inhalt der Dosen letztlich auch mit dem passenden Werkzeug befreien. 50 Euro kamen so aufgerundet bereits zusammen - sie stellen rund 700 warme Mahlzeiten sicher. Die nächsten Dosen sind schon auf dem Weg, Tobias Schroeter wird die Spendensammlung in Berlin auf jeden Fall weiter aufrecht erhalten.

 

Wir freuen uns darüber, dass wir deutschlandweit Freunde und Unterstützer gewonnen haben und sind gespannt auf die nächste Befreiungsaktion mit der Druckluftsäge:  "Vielen Dank Herr Schroeter für diesen tollen Einsatz!".

 

(MK/CW)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Child Care e.V.
Ostenfelder Str. 2-4
D 25813 Husum
Tel. 04841-991-60

Intl. +49-4841-991-60
www.child-care.info
contact@child-care.info

Spenden / Donation

 

Deutschland / Germany:

Commerzbank AG
Child Care e.V.

IBAN: DE64217400430864888300
BIC: COBADEFF217

 

direct-donation >>

Besuchen Sie uns auf Facebook!

 

Visit us on facebook!