VON HUSUM IN DIE WÜSTE

ein Artikel von Max Behland
ein Artikel von Max Behland

Max Behland hat einen wundervollen Artikel auf nordfriesen.info verfasst. Da gibt es nichts hinzuzufügen. Den Artikel findet ihr hier.

hier ein Auszug:

...
Dimezenie ist ein kleiner schwarzer Junge von zehn Jahren, der bei seiner Großmutter lebt, seit seine Mutter vor zwei Jahren an Aids starb. Er ist ziemlich klein für sein Alter und wirkt kränklich; auch er ist mit HIV infiziert, aber die Krankheit ist noch nicht ausgebrochen. Kowa hat ihn besonders unter ihre Fittiche genommen, und langsam zeigt sich der Erfolg, seit er regelmäßig und gut ernährt wird. Er ist zwar noch ein Kind, weiß aber über seine Krankheit Bescheid und nimmt pünktlich seine Medizin, obwohl er sich davon geschwächt fühlt und ihn manchmal Übelkeit überkommt. Wir wissen nicht, wie seine Aussichten sind, aber wir hoffen, dass er vielleicht mit guter Ernährung und Medizin doch eine Chance hat. Alle ehrenamtlich bei Child Care Tätigen mögen den kleinen Jungen und versuchen, ihn zu verwöhnen.
...

 

Lieber Max Behland, wir danken Dir für diesen Blick in unsere Welt. Treffender hätten wir es selbst nicht schreiben können.

(MK)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Child Care e.V.
Ostenfelder Str. 2-4
D 25813 Husum
Tel. 04841-991-60

Intl. +49-4841-991-60
www.child-care.info
contact@child-care.info

Spenden / Donation

 

Deutschland / Germany:

Commerzbank AG
Child Care e.V.

IBAN: DE64217400430864888300
BIC: COBADEFF217

 

direct-donation >>

Besuchen Sie uns auf Facebook!

 

Visit us on facebook!